007 – OCTOPUSSY


FILM-ERLEBNIS ZUSAMMENGEFASST IN 5 NOTIZEN:

  • Der Film war ein großer Erfolg, was eine besondere Leistung war, denn im gleichen Jahr erschien noch ein zweiter Bond-Film mit Sean Connery. Die Original-Produzenten standen also unter gewaltigem Erfolgsdruck – und haben die Prüfung bestanden.
  • Die Insel von Octopussy, auf der sich nur Frauen aufhalten dürfen, ist natürlich ein totaler Quatsch – aber was für eine tolle Filmkulisse.
  • Überrascht war ich von Szenen die in Deutschland, an der Berliner Mauer spielten. Eine gute Symbolik, denn der Film erschien zu einem Höhepunkt des kalten Krieges.
  • Aus heutiger Sicht sind einige Szenen schon „schwierig“, seien es einige Special Effects oder auch die Darstellung so mancher weiblichen Nebenrollen
  • Dennoch finde ich den Film als Bond-Fan natürlich großartig. Mit meiner Sternewertung versuche ich den Film aus heutiger Sicht zu betrachten, aber für damalige Verhältnisse war das natürlich alles spektakulär.

HIGHLIGHT:

Spektakuläre Szenen von einem Luftkampf auf einem Flugzeug. Und das alles noch vor Computer-Technik!

TITELSONG:

MEINE STERNE-BEWERTUNG:

3 von 5

DIE ZUGANGSDATEN:

  • 13. Bond Film
  • Erschienen: 1983
  • James Bond: Roger Moore
  • STERNE-WIKI:
  • 5 Sterne – HERAUSRAGEND
  • 4 Sterne – SEHR GUT
  • 3 Sterne – GUT
  • 2 Sterne – OKAY
  • 1 Stern – SCHLECHT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s