NEUES PODCAST-PROJEKT GESTARTET


Es war mal wieder Zeit für ein ganz neues Podcast-Projekt. Am 1. Oktober 2021 habe ich die Premierenfolge aufgenommen. Am 2. Oktober 2021 ist der Podcast auf den neuen Server geladen worden. Seit heute, dem 3. Oktober 2021, ist der Podcast auch bei den ersten großen Podcatchern zu finden, u.a. bei Spotify.

Beim BEST AGER GAMER PODCAST geht es nicht um Skills, nicht um Highscores und auch nicht um Nerdwissen. Dieser Podcast ist erstellt und gemacht für Videospieler die zwar seit Jahrzehnten gerne spielen, die aber weder beruflich mit der Gamingbranche zu tun haben, noch im Alltag über die Zeit verfügen sich täglich mit Games auseinanderzusetzen. Hier sprechen wir über unser Lieblingshobby – und ich hoffe der Podcast findet in der kommenden Zeit viele Hörer:innen.

In der ersten Folge erkläre ich nicht nur die Podcast-Struktur und informiere Euch über das was ich mit dem Podcast vorhabe, sondern der Hauptfokus liegt auf sieben neue Spiele, die ich mir in letzter Zeit gekauft habe. Diese – und alle folgende Folgen – sind mit Kapitelmarken versehen, so dass alle selbst entscheiden können was man gerade hören möchte. Also…. vorausgesetzt Euer Podcatcher unterstützt diese Funktion. Allen iOS Usern kann ich “Overcast“ empfehlen. Ich nutze dieses kostenlose Programm seit Jahren und bin damit sehr zufrieden.

Ich hoffe der neue Podcast findet viele neue Freunde. Feedback sehr gern über Twitter, auf dem BAG Discord-Server oder hier im Blog. Und wem´s gefällt, die/der darf gern Sterne vergeben und Rezensionen verfassen. Das hilft, um den Podcast bekannter zu machen. Vielen Dank im Voraus – und jetzt viel Spaß mit Episode 001:

Ein Gedanke zu “NEUES PODCAST-PROJEKT GESTARTET

  1. Hallo Hoobs,

    Danke habe den neuen Podcast gefunden und gerade eben gehört. Sehr gut.

    „Hot Wheels“ habe ich vorhin gekauft. Allerdings für XBOX One. Das Packungsdesign ist aber gänzlich schlecht bei den XBOX-Konsolen. Es war überhaupt nicht ersichtlich, welches Spiel für welches System ist. Die Verpackungen von XBOX One und XBOX Series X sehen gleich aus beim ersten Hinschauen. Teilweise prangt der Schriftzug „Optimiert für XBOX Series X“ auf XBOX One Verpackungen. Alles etwas unglücklich platziert, da auch zumindest in diesem Elektromarkt am Bahnhof Zoo alte und neue Spiele direkt nebeneinander im Regal standen.

    Besser macht es Sony. Welche Spiele für Ps 4 und 5 sind, ist klar zu erkennen an der Verpackung und am Schriftzug.

    Seit der XBOX One frage ich mich, ob ich die Verpackungen noch brauche. Die darin enthaltene Disk enthält nur ein Fragment mit halben Daten. Falls irgendwann bei alten Konsolen keine Updates mehr verfügbar sind, wären die Spiele von Disk sicherlich unspielbar in diesem Zustand. Teilweise sind die Updates der Spiele 20-30 GB groß. Auf der XBOX 360 hat ein Update wenige Sekunden gedauert! Bei der XBOX One habe ich mehr gewartet als das ich gespielt habe. Abends 1-2 Stunden Zeit und dann wieder ein Update und Warten. Oft war es so, dass ich nach einer Stunde Update dann zu müde war und habe ausgemacht.
    Bei Filmen erhalte ich tatsächlich einen kompletten Film. So könnte ich eine Filmbibliothek aufbauen. Bei Spielen bringt das eigentlich nichts. Aber wann spiele ich auch tatsächlich die alten Spielen jemals noch wieder?

    XBOX Series S ohne Laufwerk wäre eigentlich passend und dann einen Gamepass. Brandneue Titel dann im Store kaufen. Was es bei PS 5 für Konsolemodelle gibt, muss ich mich noch informieren.
    Game Pass finde ich jetzt ganz gut. Beim Kauf allerdings bei Ebay gleich in die Anfängerfalle oder Best-Ager-Gamer-Falle getappt. Game Pass bei Ebay gekauft, bezahlt und dann im Kleingedruckten gesehen, dass der Code nur für Microsoft-Neukonten gilt.

    In einem deiner Videos sagtest du es neulich auch: Das Menu bei XBOX ist sehr mit Werbung überladen. Ja. Das mag ich auch gar nicht. Generell fühle ich mich dann nicht wohl in dieser Gamingwelt, wo ich ständig um Geld gebeten werde. Es wird ständig der Kauf-Modus aktiviert. Alles dreht sich um Geld ausgeben. Ich zahle ja gerne für gute Produkte. Aber das empfinde ich alles als viel zu penetrant ausgeführt.

    Ich nähere mich dem Gaming wieder an, doch einiges gefällt mir nicht an dieser Gamingwelt!

    Viele Grüße

    Raptor

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s