MOSKITO KÜSTE, STAFFEL 1


FILM-ERLEBNIS ZUSAMMENGEFASST IN 5 NOTIZEN:

  • Sehr gutes Casting mit guten bis sehr guten Schauspielern in den Hauptrollen. Bei den Nebenrollen wurde sichtbar weniger Wert auf die Qualität gelegt
  • Tolle Bilder aus den jeweiligen Drehorten
  • So faszinierend die Ausgangssituation ist (Eltern mit Kindern auf der Flucht vor der Polizei), so oberflächlich bleibt diese Hauptgeschichte und wird völlig unbefriedigend erzählt
  • Gute Idee, nach dem Abspann noch einen „Blick hinter die Kulissen“ zu zeigen
  • Das Ende der ersten Staffel ist fast schon eine Frechheit. Weder werden wichtige Antworten und Erklärungen gegeben, noch gibt es einen motivierenden Cliffhanger. Plötzlich ist es vorbei und niemand weiß warum

HIGHLIGHT:

Die Grundidee, dass ein Elternpaar mit seinen zwei Teenager-Kids vor der Polizei auf der Flucht ist, finde ich schon ziemlich cool und „frisch“

FÜR EINE EVTL. FORTSETZUNG WÜNSCHE ICH MIR… 

… mehr Tiefe bei den Charakteren und vor allem mehr Aufklärung warum die Familie Fox eigentlich in der Situation ist in der sie steckt.

MEINE STERNE-BEWERTUNG:

3 von 5

DIE ZUGANGSDATEN:

  • 7 Folgen je ca. 60 Minuten
  • Plattform: Apple TV+
  • STERNE-WIKI:
  • 5 Sterne – HERAUSRAGEND
  • 4 Sterne – SEHR GUT
  • 3 Sterne – GUT
  • 2 Sterne – OKAY
  • 1 Stern – SCHLECHT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s