NurDerHSV… spielt 0:0 Unentschieden am 25. Spieltag gegen Mainz


Advertisements

4 Gedanken zu “NurDerHSV… spielt 0:0 Unentschieden am 25. Spieltag gegen Mainz

  1. Hallo Hoobs,

    auch ich höre deine Podcasts schon länger und regelmäßig und die gehören, meiner Meinung nach, zu den Besten die es derzeit über den HSV (NurDerHV) und Fussball im allgemeinen (Reingemacht) gibt.

    Ich bin oft deiner Meinung, aber zum Thema „Peters“ muss ich Mike recht geben. Der Mann scheint wirklich einen hervorragenden Job zu machen. Der Mann hat, soweit ich das beurteilen kann, sich Intern nicht unbedingt beliebt gemacht. Das jedenfalls hört und sieht man gelegentlich mal. Aber das würde ich nicht zu hoch hängen, ich kenne Peters nicht und kann ihn nur anhand seiner Arbeit beurteilen und die spricht für ihn.

    Ich könnte mir vorstellen das Peters, als er anfing, vieles auf Links gedreht und somit einigen Leuten vor den Kopf gestoßen hat. Aber das darf kein Kriterium für oder gegen Peters sein, das kann der HSV sich in seiner momentanen Lage gar nicht erlauben und müsste sich eher glücklich schätzen einen solchen „Direktor Sport“ mit entsprechenden Ellenbogen zu haben.

    Leider glaube ich nicht das sich der HSV noch bis in die Relegation retten kann. Die Wahrscheinlichkeit das JETZT auf einmal Punkte eingefahren werden ist doch eher gering. Das Spiel gegen Mainz war da auch mal wieder Symptomatisch. Gut gespielt aber keine Tore und somit keine Punkte (den einen Ignoriere ich mal… der hilft uns kaum) eingefahren. Das ist uns in dieser Saison ja nicht das erste mal Passiert.

    Aber natürlich würde ich mich freuen wenn es doch gelingen würde, gar keine Frage!!!

    Nur der HSV
    Totti

  2. Guten Morgen Mike. Du bist der ERSTE der hier nach dem Relaunch des Blogs ein Kommentar hinterlassen hat. Darüber habe ich mich heute früh total gefreut. DANKE!

    Und Du hast auch die Möglichkeit genutzt mehr als nur ein Kurzkommentar zu hinterlassen. Das finde ich ebenfalls super und hoffe dies ist der Start eines wertvollen Austausches mit Freunden und Hörern.

    Nun zum Inhalt: Ja Du hast Recht, Bernhard Peters scheint keinen so schlechten Job zu machen, deshalb habe ich auch erst gezögert ihn zu erwähnen. Ich kenne Herrn Peters nicht persönlich, aber ich kenne einige Personen die ihn kennen und die beim HSV mit ihm zu tun haben. Und alle – wirklich ALLE – sagen, dass er ein totaler Unsympath ist. Oftmals wird er als „Arschloch“ bezeichnet. Jetzt kann man sagen „Ist doch egal, der Erfolg heiligt die Mittel“, aber ich denke wenn der HSV irgendwann einen ernsthaften Neuaufbau starten sollte, dann muss die Führungscrew sich untereinander zu 100% vertrauen können. Dies scheint mir mit Herrn Peters recht unwahrscheinlich.

    Du glaubst dass der HSV es noch einmal schafft? Schön – auch ich würde mich freuen ab August nicht um 13:00 Uhr den HSV sehen zu müssen. Aber ich glaube nicht dran. Wir haben in der Rückrunde bisher 3 (!) Punkte eingefahren! DREI! Warum sollte ausgerechnet zum Schluss alles gelingen? Nein, wir dürfen träumen – aber wir müssen auch realistisch sein. Und realistisch steigt dieser HSV ab. Verdient. Leider.

    Mal schauen ob noch mehr Kommentare folgen.

    Nur Der HSV – Hoobs

  3. Mike

    Hallo Hoobs,

    ich höre Deinen Podcast schon länger und sehr gern.

    Zum aktuellen möchte ich eines korrigierend sagen. Kuck Dir bitte mal an wo die HSV Jugendmannschaften jeweils stehen. Verantwortlich dafür zeichnet Peters. Der Mann ist auch für mich schlecht zu greifen, aber das sind Fakten.

    Und jetzt bin ich mal so verrückt und schreibe Dir warum ich den HSV noch nicht abgestiegen sehe.
    Zum Einen habe ich mir die verbleibenden Spieltage angesehen, wer da so gegen wen spielt. Und Aufgrund dieser Konstellationen ist da noch alles möglich.
    Desweiteren hat Hollerbach endlich einiges erkannt.
    – Lass Hunt keine Standards schießen, das kann er nämlich gar nicht ! Auch sonst braucht mann Ihn nicht wirklich
    – van Drongelen ist eine Bank
    – Jatta kann in Müllers Fußstapfen treten
    – Waldschmidt spielen zu lassen ist eindeutig eine Option. Insbesondere weil der nicht so eigensinnig ist wie Hunt und auch seine Mitspieler sieht. Vielleicht brauchen Wood oder Arp genau so einen ?

    Wo er allerdings noch total blind ist, ist bei Sakai. Der hat nix auf dem Platz zu suchen !
    Was zum Teufel hat er gegen Diekmeier, der imho seine Beste Saison gespielt hat ?

    Nur der HSV

    Mike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s