NurDerHSV… verliert 2:5 gegen Dortmund an Uwe´s 80. Geburtstag


Advertisements

Ein Gedanke zu “NurDerHSV… verliert 2:5 gegen Dortmund an Uwe´s 80. Geburtstag

  1. Der HSV ist wie eine alternde Diva, die sehr viel Geld für ihre Fassade ausgibt, aber im Endeffekt immer häßlicher wird…
    Die HSV-Fassade ist zudem verziert mit Bildern der Herthafans, dem Pauli-Stadion und es liegen ein defektes Faxgerät sowie ein Rücksack aus dem Dokumente fliegen davor…
    Wie es soweit kommen konnte ?
    Meiner Meinung nach haben in den letzten Jahrzehnten hier zuviele Gestalten Positionen erhalten, denen es nicht um den HSV ging, sondern darum ihre Profilneurose Gassi zu führen und/oder die Hand in die Keksdose zu tun um an Fernsehrechten, Kreditvergaben, Immobilengeschäften, Bauunternehmungen und was nicht sonst noch alles schön in die eigene Tasche zu arbeiten. Im Aufsichtsrat saßen dann immer die bekannten Logenaffen Nichts Hören, Nichts Sehen und Nichts Sagen, die Diejenigen mit Fußballverstand und Herz für den HSV überstimmt und auf Dauer dann rausgeekelt haben.
    So ging dieses Spielchen dann Jahr für Jahr bis der Verein an der Grenze seiner Belastbarkeit war. Also wurde eine AG gegründet um nochmal schön Fremdkapital anzuziehen und es wurden x GmbHs geschaffen damit ja niemand einen klaren Blick auf die Finanzen bekommt.
    Praktischer Weise stehen derartige Themen dann auch nicht in den Medien, sodaß die immer noch in Strömen ins Stadion wandernden Fans sich „nur“ Gedanken über Spieler, Trainer und Taktik machen anstatt eine Aufarbeitung des Finanzgebarens fordern…

    Und wenn sie der Gier nicht abgeschworen haben, dann bedienen sie sich noch heute !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s