NurDerHSV… entläßt Peter Knäbel


Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “NurDerHSV… entläßt Peter Knäbel

  1. Spike

    Die Sache um Drobny finde ich auch ziemlich aufgebauscht, und seine eigene Umgangsweise damit (nie stellt er sich der Presse, aber dann, wenn er Trainer und Vorstandsvorsitzenden einen reinwürgen will?) finde ich nicht sportlich.
    Kleiner Fehler: Nur mit einem Sieg kann der HSV die 40-Punkte-Marke durchbrechen, denn dank der unnötigen Niederlage am Samstag stehen wir erst bei 38P…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.