Konzentration auf Twitter & Facebook


twitter_facebook

Der November wird ein spannender Monat für mich. Allen voran natürlich der Start von Apple TV 4G und meinem diesbezüglichen Start des neuen „Apple TV Podcast“. Aber auch bei den anderen Podcastprojekten geht´s sicherlich m November aktiv weiter.

Das kostet natürlich alles Zeit. Zeit, die ich gern in mein Hobby investiere. Aber schaffe ich es auch noch einen Blog ständig auf dem nötigen, aktuellen Stand zu halten? Ein Blog, der mir persönlich zwar sehr gefällt, der aber an den meisten Tagen von weniger als 100 Menschen besucht wird? Hmmm…. So sehr mir der Gedanke gefällt „alles an einem Ort zu haben“, so muss ich dem Faktor „Zeit“ auch Tribut zollen. Daher habe ich jetzt beschlossen vorerst diesen Blog nicht weiter zu aktualisieren. Sprich: Wenn neue Podcastfolgen erscheinen, werden zwar meine Twitter- und Facebook-Freunde automatisch davon in Kenntnis gesetzt, aber in diesem Blog werde ich diese Aktivitäten nicht weiter aktualisieren.

Wer über meine Hoobs-Aktivitäten zukünftig immer auf dem laufenden gehalten werden möchte, der sollte mir bei Twitter oder Facebook folgen:

Mein Twitter Account: DerHoobs

Mein Facebook Account: Hoobs

Worin unterscheiden sich für mich die beiden Plattformen? Und was passiert mit diesem Blog? Das erkläre ich Euch:


Nun, bei TWITTER bin ich am aktivsten. Dort schreibe ich recht viel und tausche mich mehr oder weniger täglich aus. Spontane Ideen werden immer getwittert. Auch aktuelle Dinge wie z.B. wenn ich ins Podcaststudio fahre gebe ich dort  bekannt. Und auch nicht ganz unwichtig im Bezug auf Twitter ist PERISCOPE! Ab und zu verwende ich diesen „Live Video-Broadcast Service“ – und damit kann man mir nicht nur über die Schulter gucken, sondernden kann mir auch direkte Nachrichten senden. Eine großartige App! Und da Periscope 1:1 mit meinem Twitter Account verbunden ist, bekommt man bei Twitter auch alle Periscope-Aktivitäten mit.

Twitter ist meine tägliche Heimat und sollte unbedingt auch von Euch verwendet werden 🙂

Bei FACEBOOK bin ich nicht ganz so aktiv (mein FB Account ist nicht mit meinem Twitter Account verbunden), aber auch dort freue ich mich über so einige Diskussionen mit meinen „Freunden“. Das kann man sogar wörtlich nehmen, denn manchmal stelle ich morgens eine „Frage des Tages“ über die dann im Laufe des Tages recht aktiv diskutiert wird. Bringt Spaß! Und alle neuen „NurDerHSV“ und „Apple TV“ Podcast-Folgen werden bei Facebook (wie auch bei Twitter) automatisch veröffentlicht, sobald sie im Netz gelandet sind.

Und was passiert nun hier? Diesen BLOG werde ich in Zukunft für ganz spezielle Themen weiterhin nutzen. Der Blog wird somit zwar nicht mehr meine täglichen Aktivitäten widerspiegeln, aber er ist ab sofort der Platz für die „großen Themen“. Ich denke das ist der richtige Weg. Und er ist realistisch, denn am Ende ist mein „Hoobs-Leben“ ja nur ein kleiner Teil meines „echten Lebens“. Ein Teil der mir selbstverständlich total viel Spaß bringt, aber der auch – was die zeitliche Beanspruchung angeht – immer in eine realistische Relation gesetzt werden muss.

Ich denke so wie jetzt beschrieben passt es ganz gut und ist auch für mich realistisch zu realisieren. Ich hoffe wir lesen uns bei Twitter und Facebook – und Ihr schaut in Zukunft dennoch ab und zu mal hier rein 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s